Liebe auslösen
- wie Beziehungen erhalten bleiben

Ein Seminar mit Michael Mary in Hamburg

22./23. Oktober 2016

 

Anmeldung hier

Paare, die sich in schwierigen Beziehungsphasen befinden, stören oder zerstören ihre Liebesgefühle paradoxer Weise durch den Versuch, sie zu erhalten. Dieses Paradoxum klären wir im Seminar auf und nutzen die gewonnenen Erkenntnisse zur Verbesserung oder zum Erhalt von Liebesbeziehungen.

Warum kommen Beziehungen überhaupt in schwierige Lagen? Weil sich entweder die Bedürfnisse eines oder beider Partner oder ihre Lebensumstände verändern. Das hat Auswirkungen auf die Liebeskommunikation und die Liebesgefühle.

Wenn Partner ihre Liebesgefühle erhalten wollen, müssen sie auch unter veränderten Umständen
den 'Vorgang Lieben' fortführen; und sobald ihren das gelingt, kehren auch ihre Liebesgefühle zurück.

Im Seminar geht es darum, neue Möglichkeiten der Zuwendung, Öffnung und der gegenseitigen Bestätigung für die eigene Beziehung zu entdecken. Dazu nutzen wir Impulsvorträge, Video-Demonstrationen und den Umgang mit eigenem Erleben.

Das Seminar ist für Paare und Einzelne gedacht, die ihre Beziehung verbessern bzw. intensivieren wollen und dafür wertvolle Anregungen und Handwerkszeug suchen.

  • Themen des Seminars sind:
    Was zeichnet Paarliebe aus?
    Liebe als Gefühl / Liebe als Kommunikation - was ist der Unterschied?
    Liebe auslösen - wie geschieht das?
    Der Eindruck der Ganzliebe - wie entsteht er?
    Differenzen und Versuche, auf die Liebe durchzugreifen.
    Liebeskämpfe und ihre Folgen.
    Der verborgene Sinn von Liebeskämpfen.
    Das Innerste ins Auge nehmen.
    Zuwenden: Den Anderen sehen, ihm helfen sich zu zeigen.
    Selbstoffenbarung: Sich zeigen, die Liebe riskieren.
    Erkenntnisse: Was geht Altes, was entsteht Neues?

  • Kosten und Ort.
    Am Seminar können Paare, aber auch Einzelne teilnehmen.
    Der Seminarort in Hamburg wird noch bekannt gegeben.
    Die Zeiten sind Samstag von 10 bis 18 und Sonntag von 10 bis 16 Uhr.
    Der Seminarbeitrag ist nach dem Einkommen gestaffelt.
    Bei Anmeldung vor Ablauf der Reduktionsfrist verringern sich die Kosten.