LiebesGeld

Vom letzten Tabu in Paarbeziehungen

Michael Mary
Piper
Verlag
ISBN 978-3-492-05785-1
Preis 20,00

2 Wochen nach Start in der zweiten Auflage !

Streit über Liebes-Geld gehört, so berichten Wissendschaftler, zu den bedeutsamsten Konfliktpunkten bei Paaren. Doch wie hängen Geld und Liebe zusammen, und welchen Einfluss nimmt das eine auf das andere? Wie lässt sich über Geld sprechen, ohne die Liebe zu beschädigen?

Wieso zerstört 'kaltes' Geld eine Beziehung? Wie stärkt 'warmes' Geld die Paarliebe? Und was ist unter 'kühlem' und 'heißem' Geld zu verstehen?

Weil Beziehungen heute individualisiert sind, helfen allgemeine Ratschläge nicht weiter. Damit die Beziehung über das Geld 'regiert' und nicht das Geld über die Beziehung, muss der Umgang mit Geld ebenfalls der jeweiligen Beziehung entsprechen.


Der Autor sagt: Es kommt mir auf zweierlei an. Erstens, die Rolle zu beschreiben, die Geld in Paarbeziehungen einnimmt, und zweitens, individualisierbare Anregungen zum Thema Liebe und Geld zu geben, aufgrund derer ein Paar selbst entscheiden kann, wie es mit dem Thema umgehen möchte.“

Zum Buch gibt es ein Blog: http://liebesgeld.de

Buch bestellen