(c) copyright by michael mary

Paarberatung Hamburg

Crowd-Funding Projekt auf den Kapverden Ich bin seit 15 Jahren regelmäßig auf der kapverdischen Insel Sao Nicolau. Nun habe ich ein privates kleines Entwicklungsprojekt gestartet. Es geht darum, ein Restaurant zu errichten, damit in dem Fischerort Carrical Arbeitsplätze entstehen. Wer an dem Projekt interessiert ist, hier sind die grundlegenden Details: Ich versuche, für die Leute in Carrical Arbeitsplätze zu schaffen, z.b. durch eine Fischräucherei und eine Schnapsbrennerei und durch eine Kältekammer für die Frauen, die Fisch verkaufen. Das Projekt Nun hat sich die Gelegenheit ergeben, ein nagelneues Haus am Meer zu kaufen, das sich hervorragend für ein Restaurant eignet und bei dem nur wenige Umbauten nötig sind. Ein Restaurant wird in Carrical dringend gebraucht, die zahlreichen Segler und Urlauber fragen ständig danach. Das würde etwa 6 Arbeitsplätze bringen und den Leuten ermöglichen, mehr von ihrem Fisch vor Ort zu vermarkten. Es werden kurzfristig 50.000 Euro gebraucht, darin sind Erwerb und Umbau und Ausstattung des Hauses sowie ein neues Boot mit 50 PS Motor enthalten. Das Geld möchte ich gern durch Crowd- Funding sammeln. Leistungen Das bedeutet, wer Geld gibt, bekommt für seine Vorfinanzierung ganz konkrete Leistungen. Dazu habe ich drei Pakete geschnürt. Paket 1 - Wert 600 Euro: Wer 600 Euro bezahlt, bekommt dafür: - 6 Tage Unterkunft im Casa Tartaruga oder Casa Pardal für 2 Personen, - 6 Tage Vollverpflegung für 2 Personen, - inklusive Bootsbenutzung (50 PS Außenborder, nagelneues Boot). Paket 2 - Wert 1200 Euro Wer 1200 Euro bezahlt, bekommt dafür: - 12 Tage Unterkunft im Casa Tartaruga oder Casa Pardal für 2 Personen, - 12 Tage Vollverpflegung für 2 Personen, - inklusive Bootsbenutzung (50 PS Außenborder, nagelneues Boot). Paket 3 - Wert 3000 Euro Wer 3000 Euro bezahlt, bekommt dafür: - 30 Tage Unterkunft im Casa Tartaruga oder Casa Pardal für 2 Personen, - 30 Tage Vollverpflegung für 2 Personen, - inklusive Bootsbenutzung (50 PS Außenborder, nagelneues Boot). Die Leistungen für die Unterkunft/Verpflegung liegen im normalen Rahmen und können an Freund und Bekannte übertragen werden. Die Bootsnutzung allerdings ist ein echter Bonus. Denn ein Boot zu mieten ist sehr teuer, hier kommt es kostenlos hinzu. Man kann aufs Meer, Wale, Delfine, Schildkröten etc. sehen, Ausflüge machen, die Küste erkunden. Für die Unterkunft stehen das Casa Tartaruga und Casa Pardal zur Verfügung. Beide mit Meerlage! Siehe: www.saonicolau.de  Darüber hinaus sind weitere Formen der Beteiligung vorstellbar, über die wir sprechen können. Erste Zusagen Inzwischen sind die ersten Zusagen zur Beteiligung am Projekt eingetroffen, es werden aber noch mehr gebraucht. Weiter unten findest Du den Vertrag zum Projekt, den ich entworfen habe. Änderungen sind natürlich möglich. Wenn Du Freunde hast, die eventuell dafür in Frage kommen, gib Ihnen diese Seite gern weiter. Vertrag (hier der vorgesehene Vertrag zum Projekt) zwischen Michael Mary, Testorfer Strasse 2, 19246 Lüttow-Valluhn (Vertragspartner zu 1) und …………………………………………………………………….…….. (Vertragspartner zu 2) über die Teilnahme am Crowd-Funding Projekt zum Kauf bzw. der Errichtung eines Hauses in Carriçal, São Nicolau, zwecks Errichtung eines Restaurants, hier Projekt genannt. Das Projekt dient dem Zweck, Arbeitsplätze im Ort Carriçal zu schaffen. 1) Der Vertragspartner zu 1 beabsichtigt den Kauf bzw. die Errichtung eines Hauses in Carriçal zum oben genannten Zweck. 2) Der aufzubringende Betrag zum Kauf des Hauses mit Einrichtung, Boot und zur Umgestaltung zum Restaurant beträgt 50.000 (fünfzigtausend) Euro. Dieses Geld wird in Art eines Crowd-Founding gesammelt. 3) Der Vertragspartner zu 2 leistet zur Finanzierung des Projektes eine Vorauszahlung auf eine wie folgt beschriebene Leistung, die als Gegenleistung für seinen finanziellen Beitrag zum Projekt gilt. 4) Für seine Zahlung in Höhe von … Euro erhält er:        - x Tage kostenfreie Unterkunft im Casa Tartaruga oder Casa Pardal.        - x Tage Verpflegung (Frühstück,Mittags-Snack, Abendessen)        - x Tage Berechtigung zur Benutzung des Bootes, das zum Projekt gehört.           (Benzin und falls nötig ein Fahrer gehen zu Lasten des Vertragspartners zu 2. Die Bereitstellung des Bootes fällt weg, sollte der in Punkt 7 geschilderte Fall eintreten.) 5) Der Anspruch auf diese Leistungen kann auf Familienangehörige, Freunde etc. übertragen werden. 6) Die Zahlung der vereinbarten Leistung des Vertragspartners zu 2 wird mit Abschluss dieses Vertrages auf ein vom Vertragspartner zu 1 benanntes Konto fällig. 7) Sollte bis 31.6. 2018 der Betrag von 50.000 Euro nicht zusammenkommen, kann eine kleinere Lösung angestrebt werden, bspw. ein Anbau des Restaurants an ein vorhandenes Haus im Dorf Carriçal. 8) Der Vertragspartner zu 2 wird seine Leistung innerhalb von fünf Jahren nach Vertragsabschluss in Anspruch nehmen, danach verfällt sein Anspruch auf Erfüllung oder Rückzahlung. 9) Alle zukünftigen Vereinbarungen bedürfen der Schriftform, wobei bestätigte E-Mails als gültig gelten.  Wenn Du Interesse hast, schreib mir per E-Mail. info (at) saonicolau (dot) de
Michael Mary Erlebte Beratung Paarberatung Singleberatung Workshops Fortbildungen Book + Ebook Shop